Artist Member seit 2009
401 Werke · 3593 Kommentare
Deutschland

Ute Kleist Galerie

"Ich werde erwartet II" · 2016
Ute Kleist, Ich werde erwartet II, Glauben, Bewegung, Expressionismus, Abstrakter Expressionismus
244 / 401 Werke

Ich werde erwartet II
Ein zweites Mal sind es die Worte von Ferdinand Krenzer, die mich faszinieren und drängen, ihnen bildhaft Ausdruck zu verleihen.
Wenn Worte das vermögen, müssen sie aus dem WORTREICH sein.
Ein unendlich schönes Gefühl.

Das Ende meiner Lebensbrücke
entzieht sich meinem Blick,
endet im Unendlichen.
Aber ich glaube, weiß,
dass Pfeiler mich tragen.
Ich weiß:
Ich gehe nicht ins Leere,
ins NIchts.
Die Brücke ist nicht Ziel, sondern Weg.
Ich werde erwartet.
(Ferdinand Krenzer 1921-2012)

Verfügbarkeit:
Verkäuflich
Grösse:
100 x 100 x 4 cm
Technik:
Mischtechnik
Medium:
Leinwand
Kategorie:
Malerei
Kommentare
Liebe Ute,
wie wunderbar Bild und Text passen. Berührt mich wieder sehr.
Liebe Grüße
Veronika
4.7.2018 21:05 von Veronika Ulrich
Liebe Ute,
Danke für deinen Kommentar.
Deine Bilder finde ich auch sehr ausdrucksvoll. Wie verwenden die gleich starke Farben. Ein ganz grosses Kompliment.
21.1.2017 13:34 von Santo Mazza
Was für ein tolles Bild liebe Ute. Farbenfroh und doch mit so viel Sinn und Tiefe. DANKE für's Teilen :-)
Liebe Grüsse, Cécile
8.4.2016 08:32 von Cécile Banz · URL
Liebe Ute
Ich sehe in diesem Bild viel Kraft und Energie welche plötzlich ftrei wird.
Gefällt mir

LG Markus aus Solothurn
6.4.2016 14:31 von Markus Bur
Ich bin begeistert! Ein faszinierend starkes Bild, liebe Ute. Kraftvoll und farbensprühend umhüllt es den Betrachter / die Betrachterin und nimmt uns mit auf einen Weg. Wohin? Vielleicht gibt der Text einen Anhalt. Wir werden erwartet. Aber gehen müssen wir selbst - hoffnungsvoll und zuversichtlich. Das Gemälde lässt die Gedanken sich erheben wie ein Vogel. Das Werk in seiner Kraft und Schönheit löst eine positive, fast magische Wirkung auf mich aus.
5.4.2016 15:34 von Lorenz Mogel
liebe ute,

sehr berührend, dein bild.... ich spüre die zeit, die es brauchte, um zu dieser präsens zu gelangen;
die brücke ist wundervoll, zart, zurückgenommen und doch da!!!

es muss ein beglückender hafen sein, zu dem diese brücke führt......

liebe grüße von ingeborg
4.4.2016 09:00 von Ingeborg Schnöke
Wir erwarten Dich immer, Liebe Ute im Jetzt und im Heute, in der Zukunft und treffen werden wir uns in der Unendlichkeit. (Habe den Text nicht mehr gefunden).
Ein Werk, dass mich sehr, sehr anspricht, Farben, die ich liebe, die mir auch sehr liegen.
Drück Dich ganz doll.
Ganz liebe Grüße nach Rostock
Deine Susanne
3.4.2016 18:29 von Susanne Köttgen
Ein wunderschönes gelungenes Werk mit einer positiven und tröstlichen Aussage, liebe Ute. Ja, wir werden erwartet, im Hier und Jetzt, in der Zukunft und in der Unendlichkeit....Diese leuchtenden warmen Farben voller Lebensfreude vermitteln genau dieses Gefühl. Wieder mal einfach wunderbar!
Herzliche Sonntagsgrüße aus dem sonnigen Xanten
Renate
3.4.2016 17:50 von Renate Migas
Eine wunderschöne Tiefe!
Herzliche Grüsse aus der Schweiz
Ursi
3.4.2016 10:24 von Ursi Goetz
Dein neues transzendentales Bild ist grandios, liebe Ute! Eine spannungsreiche und berührende Symbiose zwischen Bild und Wort. Bitte veröffentliche doch noch mal den Text von Krenzer...
Frühlingsgrüße von deiner Renate
3.4.2016 10:12 von Renate Horn
Sehr schöne und gelungene Umsetzung!
3.4.2016 09:06 von Ulrike Sallos-Sohns · URL
Kommentar schreiben
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.