Artist Member seit 2008
310 Werke · 550 Kommentare
Deutschland

Philippin, Inge Galerie

"Pessach" (26) · 2014
Philippin, Inge, Pessach, Party/Feier, Religion, Expressionismus
113 / 310 Werke

Acryl-Mischtechnik
Aus der Edition "Return to Zion"

Verfügbarkeit:
Verkäuflich
Grösse:
100 x 80 cm
Technik:
Mischtechnik
Medium:
Leinwand
Kategorie:
Malerei
Kommentare
Vielen Dank, liebe Inge, für deine Kunstkarte und die Einladung. Ich wünsche dir ganz viel Erfolg für deine Ausstellungen und ebenso dir ein schönes und hoffentlich sonniges Osterfest.
Ganz liebe Grüße
Renate
3.4.2015 08:10 von Renate Migas
Liebe Inge, danke für Deine Einladung zu Deinen Ausstellungen - ich wünsche Dir viel Erfolg, viele Besucher und anregende Gespräche.
Ein wunderschönes Gemälde, das Du sehr aussagekräftig darstellst zum "Pessach" - Fest.

Wünsche Dir schöne Osterfeiertage oder zum Pessach - Fest.
Ganz liebe Grüße
Susanne
3.4.2015 01:37 von Susanne Köttgen
Liebe Inge. Danke für Deine bildhaften und wortgewandten KunstGENUSSgrü0e. Ich wünsche Dir für Deine Ausstellungen ein kunsthungriges und sensibles Publikum und wünsche Dir schöne Ostertage.
Liebe Grüße Ute
2.4.2015 20:50 von Ute Kleist
Liebe Inge, ich LIEBE Deine Werke, sie sind einfach großartig!

Auch ich wünsche Dir ein wunderschönes Osterfest!
Ganz liebe Grüße
Maria Kammerer
2.4.2015 20:30 von maria kammerer
Liebe Inge!
Einfach groß-ART-ig!
Ganz lieben Gruß und ein kreatives Jahr 2015
Michaela
20.1.2015 21:24 von Michaela Steinacher
Auch ich finde dein Werk sehr ansprechend, liebe Inge, in einer wunderbaren Farbzusammenstellung, eigentlich ist es für mich eine Art Metapher für Hoffnung und Liebe.
Herzliche Adventgrüße aus Xanten
Renate
17.12.2014 10:32 von Renate Migas
Ein sehr ausdrucksstarkes Bild - wie auch immer man es interpretieren mag - es ist ganz großartig!
16.12.2014 08:20 von Ulrike Sallos-Sohns
Entschuldige, liebe Inge, wenn ich mich nicht auf das Pessachfest der Juden bezogen habe und vielleicht mit meinem Gefühlsüberschwang deine ernsthaften Gefühle verletze ... Ich sehe auch die Blutspritzer an der Haustür Nr.10, aber für mich hat das Bild nichts mit dem qualvollen
Exodus der Juden zu tun, sondern
wirkt auf mich so wie im ersten Beitrag. LG Renate
15.12.2014 18:32 von Renate Horn
Für mich absolut t-r-a-u-m-h-a-f-t!!! Als wenn ich in Milch, Honig und Rosen baden würde...:)
Eine schöne Adventszeit wünscht dir Renate
15.12.2014 18:19 von Renate Horn
Kommentar schreiben
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.