Artist Member seit 2014
252 Werke · 219 Kommentare
Österreich

Maria und Wolfgang Liedermann Gäste & Talk

Werk-Kommentar
So wunderbar friedvoll und menschenleer, hier ist man noch eins mit der majestätischen Bergwelt..... Beide neuen Werke vermitteln eine große Naturverbundenheit und gefallen mir sehr....
Liebe Grüße
Renate
20.11.2020 11:04 von Renate Migas
Werk-Kommentar
Da hat Gerhard ein tolles Bild nach vorne geholt. Felsen, Himmel, Wasser, Licht. Gefällt mir sehr! LG Regina
8.11.2020 15:02 von Regina R.
Werk-Kommentar
Das ist doch eine erfreuliche Perspektive, dass wir uns auch dann noch an einer so farbenfrohen und plastisch interessanten Welt erfreuen werden können, wenn wir dieses hohe Alter erreicht haben werden ;-)

Viele Grüße
Gerhard
6.11.2020 13:21 von Gerhard Knolmayer · URL
Werk-Kommentar
Ein eindrucksvolles Werk, lieber Wolfgang, das die Frage aufwirft, wer da wem helfen soll. Und die Antwort ist wohl: Jeder jedem, wenn es die Situation erfordert!

LG von
Gerhard <
(auf dem Weg zur Ausstellung in Bern)
8.9.2020 09:02 von Gerhard Knolmayer · URL
Werk-Kommentar
Die Wogen, das Troubled Water, sind gut erkennbar - und immerhin versucht ein moderner Architekt bereits, eine Brücke entstehen zu lassen - was Hoffnung macht!

Eine sehr eindrucksvolle Komposition und Farbigkeit!

LG
Gerhard
27.8.2020 08:23 von Gerhard Knolmayer · URL
Werk-Kommentar
Klase Arbeit, liebe Maria! LG Regina
23.8.2020 17:43 von Regina R.
Werk-Kommentar
Eine wunderschöne Arbeit liebe Maria! Hier kann man die Stímmung in den Berge spüren. LG Regina
23.8.2020 17:42 von Regina R.
Werk-Kommentar
Man sagt ja manchmal, dass gemeinsam alternde Ehepaare einander äußerlich immer ähnlicher werden. Bei Euch trifft dies auf die Malerei zu!

Wobei ich alle 4 Triptycha sehr eindrucksvoll finde und mich kaum für eines entscheiden konnte. Letztlich für dieses hier, wo mir die Übergänge zwischen den Bildern besonders gut gelungen scheinen. Man sieht den Kondor geradezu starten!

Herzliche Gratulation und viele Grüße
Gerhard
22.8.2020 20:50 von Gerhard Knolmayer · URL
Werk-Kommentar
In welch prächtige Berglandschaft Du uns hier führst, liebe Maria! Angesichts der Vergletscherung und Schneelage müsste es sich um ein sehr hochgelegenes Gebirge handeln - doch Du charakterisierst Dein Bild ja als "abstrakt".

Liebe Grüße
Gerhard
22.8.2020 06:36 von Gerhard Knolmayer · URL
Werk-Kommentar
Eine eindrucksvolle Darstellung in sehr attraktiver Farbigkeit. Gefällt mir sehr!

LG
Bernhard
9.8.2020 12:18 von Bernhard Maler
Werk-Kommentar
Diese Farben liebe ich.
Das sind auch meine Farben.
Lieben Gruß Agnes
30.7.2020 18:31 von Agnes Vonhoegen
Werk-Kommentar
GroßARTig hier der Wechsel von Geschehen und Freiraum, ein Unterstreichen des Titels auf malerisch einfühlsame Art. Klasse, dass Ihr Beide Eure ganz eigene Handschrift habt. Das macht es spannend, hier mit den Augen zu folgen.
Tolle Arbeit lieber Wolfgang.
Liebe Grüße Ute
26.7.2020 11:07 von Ute Kleist
Werk-Kommentar
Herrlich frei, wild und wundervoll komponiert Dein Urwald, liebe Maria.
Schön so eine geballte Anzahl Eurer Arbeiten zu sehen.
Liebe Grüße Ute
26.7.2020 11:03 von Ute Kleist
Werk-Kommentar
Ich sehe viele interessante Details und vermisse einen Titel des eindrucksvollen Bildes!

LG
Maria
17.4.2020 21:36 von Maria Santner
Werk-Kommentar
Wunderbar, wie du die eisige Stimmung in deinen Grönland-Bildern herausgearbeitet hast, lieber Wolfgang, sie regen zum Nachdenken an und erzeugen eine zwiespältige Atmosphäre zwischen Faszination und Bedrohung. Richtig gut!
Liebe Grüße dir, Renate!
18.1.2020 10:36 von Renate Migas
Werk-Kommentar
Tolle beeindruckende Bilder hast du eingestellt ,Wolfgang. So kraftvoll !!!! Ich wünsche euch ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch! Liebe Grüße Christiane Mohr
14.12.2019 23:21 von Christiane Mohr
Werk-Kommentar
Ein schöner Rhythmus des Orange, das sich aus dem Weiß verdichtet. Ein wunderbares und klares Werk.
Dir und Deiner Familie ebenfalls frohe und besinnliche Feiertage!
Liebe Grüße
Renate
14.12.2019 17:07 von Renate Migas
Werk-Kommentar
Man spürt dieses Eisige, Klirrende.......Wunderbar und sehr eindrucksvoll dargestellt, lieber Wolfgang, ich betrachte deine Arbeit auch ein wenig mit Wehmut....ganz toll gemacht!
Herzliche Grüße aus Xanten
Renate
12.12.2019 14:26 von Renate Migas
Werk-Kommentar
Das kalte Türkis in den weißen Eismassen zeigt die raschen Veränderungen an und auch das tiefblaue Meer scheint in Bewegung - in diesem Bild ist Dir eine beeindruckende Momentaufnahme der Eisschmelze gelungen!

Viele Grüße
Gerhard
10.12.2019 16:56 von Gerhard Knolmayer
Werk-Kommentar
Spricht auch mich an.
29.10.2019 13:59 von Maja Holl
Werk-Kommentar
Dein Bild gefällt mir ausgesprochen gut! Total ansprechend für mich! Eine schöne Zeit, Liebe Grüße Christiane
29.10.2019 09:35 von Christiane Mohr
Werk-Kommentar
Ein sehr eindrucksvolles Bild mit vielen Details, die zum näheren Hinsehen einladen!

Viele Grüße
Gerhard
27.10.2019 13:15 von Gerhard Knolmayer
Werk-Kommentar
Ein stürmisches Meer - eine stürmische Liebe! Vereint in einem sehr schönen Bild!

Liebe Grüße
Gerhard
27.10.2019 13:13 von Gerhard Knolmayer
Werk-Kommentar
Alte Liebe - neues Glück
Sehr schön dargestellt Maria!
liebe Grüße
28.8.2019 13:25 von Elfriede Mach · URL
Werk-Kommentar
Dein Bild, liebe Maria, macht Lust auf eine Reise nach Venedig und zum Biennale-Besuch!

Liebe Grüße
Maria
19.8.2019 11:06 von Maria Santner
Werk-Kommentar
Das ist eine starke Abstraktion und dennoch sehe ich den Flügel eines Vogels, als wäre er im Sinkflug. Wundervolle Arbeit und auch mein Favorit Eurer Neueinstellungen, liebe Maria.
Malerische Grüße
Ute
6.8.2019 21:39 von Ute Kleist
Werk-Kommentar
Der spannende Bildaufbau, die reduzierte Farbigkeit und die hinter dem Geschehen zu vermutende Dynamik beeindrucken mich sehr! Ein wunderschön gelungenes Bild, liebe Maria!

Herzliche Grüße
Gerhard
6.8.2019 17:24 von Gerhard Knolmayer
Werk-Kommentar
Das "House of the Rising Sun" ist ja eine Bezeichnung für eine Art von Etablissement, das heute in den USA verboten ist. Willst Du, lieber Wolfgang, mit Deinem eindrucksvollen Bild zeigen, dass in solchen Etablissements bereits vor Jahrzehnten auch härtere Techniken angewandt wurden?

Jedenfalls siehst Du, dass Dein vermeintlich abstraktes Bild die Fantasie sehr anregt.

Beste Grüße
Gerhard
21.7.2019 21:58 von Gerhard Knolmayer
Werk-Kommentar
Maria, du hast mit diesem Bild ein großartiges Werk geschaffen!
Ich bin stolz auf dich!
Liebe Grüsse
30.5.2019 13:42 von Elfriede Mach · URL
Werk-Kommentar
Eben aus Marokko zurückgekehrt weckt Dein Bild, lieber Wolfgang, schöne Erinnerungen an frisch gepressten Orangensaft aus reifen Früchten!

Unabhängig davon gefällt mir die Struktur und Farbgebung Deines Bildes ganz ausgezeichnet!

LG
Gerhard
5.5.2019 13:01 von Gerhard Knolmayer